NMS innen1.jpgNMS_HDR1 (Custom).jpgNMS_HDR2_Gimp (Custom).jpgNMS_HDR3_Gimp (Custom)_bearbeitet.jpgNMS_HDR4_Gimp (Custom)_bearbeitet.jpgNMS_HDR5_GIMP (Custom).jpgNMS_HDR6 (2).jpgStartseite1.jpgStartsite2.jpgStartsite3.jpgStartsite4.jpg

RASSISMUS

RASSISMUS - 65. Jugendredewettbewerb 2017

 

Am Mittwoch, den 5.4.2017, fand der 65. Jugendredewettbewerb im KUZ Oberschützen statt.

Tader Julia, eine Schülerin der 4. Klasse der NMS Rechnitz, nahm an diesem Wettbewerb teil.

Dabei konnte man sich zwischen drei Kategorien  entscheiden, zwischen  der „ Klassischen Rede“, dem „ Neuen Sprachrohr“ oder der „Spontanen Rede“.

Julia trat mit fünf weiteren Mitbewerber/innen aus dem übrigen Burgenland in der Kategorie „Klassische Rede“ an. Sie hielt einen Vortrag zum Thema „Rassismus“. Im Anschluss wurden ihr noch zwei Fragen zum Thema gestellt, die sie spontan beantworten musste.

Tader Julia belegte den hervorragenden 4. Platz.

Alle Teilnehmer/innen wurden vom Amtsführenden Landesschulratspräsidenten Heinz Josef Zitz und Landesrätin Astrid Eisenkopf geehrt.

Einige Mitschüler/innen begleiteten Julia und waren ihr eine große Stütze.

Ein Bravo der Schülerin Tader Julia für diese tolle Leistung.

 

Mit lieben Grüßen

Brandstätter Gabriele

 

https://goo.gl/photos/QNyqgGT6E9ju7BL77